Hinweise zum Software-Update Juni 2017, Europa

13.06.2017

ATEQ freut sich, die europäische Juni-Version der Software für die Geräte VT36, VT55 und VT56 präsentieren zu können. Das Software-Update bietet neue OE-Abdeckung, verbesserte programmierbare Sensorabdeckung, neue Funktionen und Fehlerbehebungen.

january-2017-tech-release

Jetzt verfügbare neue Versionen:

  • VT36 version Hx1-10-XX
    VT46 version Jx2-07-XX
    VT56 version Dx1-20-XX
    VT55 version Cx2-20-XX

Verbesserungen und Fehlerbehebung:

  • VT36: Funktüröffner test zur Überprüfung der Stärke des Funksignals zum Schlüssel.
  • VT36 (nur europäische Datenbank): Angaben zum Anlernverfahren werden jetzt für jede Marke, jedes Modell und jedes Baujahr angezeigt.
  • VT36: Neueste Sensordaten werden zur Verfügung gestellt. Die neuesten Sensorinformationen des Fahrzeugs werden jetzt automatisch gespeichert.
  • VT56: WLAN-Funktion ist jetzt für alle Benutzer aktiviert. Alle Daten zum Auftrag können jetzt schnell über eine WLAN-Verbindung von Ihrem VT56 an den PC gesendet werden. Bevor Sie anfangen, stellen Sie sicher, dass Sie die neue Version WebVT 8.10 auf Ihrem PC installiert haben. Die neue Desktop-Software finden Sie hier: ateq-tpms.com/downloads. Verbinden Sie Ihr Gerät anschließend mit Ihrem PC.

Neue Inhalte für Europa:

Neue OE-Sensorabdeckung für: Audi, BMW, Fiat,  Ford, Hyundai, Honda, Land Rover, Range Rover, Lexus, Mazda, Opel/Vauxhall, Skoda, Suzuki, Renault, Jeep, Volkswagen, Volvo.

Aktualisierte OE-Sensorinformationen für: Alpina- und BMW-Modelle, Abarth, Audi, Jaguar, Lada, Kia, Peugeot, Volkswagen und Volvo.

Abdeckung für neue Nachbausensoren für: Schrader EZ-sensor, Alcar by Schrader, Italsensor, Alligator Sens-it, HUF Intellisens, Hamaton EU-Pro/T-pro, Orange Direct Fit EU/Simple Sensor und Mobiletron.

VT36 Funktüröffner-Test:

ASans titre

VT36 Neueste Sensordaten:

BSans titre