Technischer Support : +33 1 30 80 10 84

Zeiten : Montag-Freitag 09h00 - 17h30

Viele asiatische und europäische Fahrzeuge benötigen für den Anlernmodus ein OBD2-Modul. Dank des OBD2-Moduls können Fahrzeuge ohne fest eingebautes RDKS-Anlernsystem mit der MSE kommunizieren und die RDKS-Daten zurücksetzen, um die Leuchte auszuschalten. Lösen Sie dazu lediglich alle Sensoren aus, schließen Sie das OBD-Modul an das Fahrzeug an und übertragen Sie die Sensor-IDs vom Gerät auf das Fahrzeug.

In den VT55- und VT56-Produktkits ist das OBD-Modul bereits enthalten.

Funktionen

Kompatibel mit den ATEQ-Geräten VT46, VT55 und VT56
Erforderlich für Fahrzeuge ohne fest eingebauten Anlernmodus
Die einzigarten OBD2-Protokolle von ATEQ ersetzen sogar manuelle und automatische Anlernvorgänge und ermöglichen ein schnelleres Anlernen

Handbücher und Produktinfo

Factsheet

Hier finden Sie diverse Spezifikationen und andere hilfreiche Dokumente, die Ihnen helfen das Werkzeug besser zu verstehen

Wähle eine Sprache

PC Software

Laden Sie hier die PC-Software und Treiber runter, um ihr Werkzeug auf Stand zu halten

Download PC software Download USB drivers